Teppich Rand ketteln

Teppichketteln in Augsburg

Das Verfahren des Teppichkettelns erfüllt verschiedene Zwecke, darunter die nahtlose Verbindung von zwei unterschiedlichen Teppichen. Diese Methode ermöglicht eine elastische, flache Naht, die nicht hervorsteht. Zusätzlich kann beim Teppichketteln ein Stoffrand um den Teppich herum eingefasst werden, um das Ausfransen der Teppichränder zu verhindern. Die Naht verbessert nicht nur die Haltbarkeit des Teppichs, sondern erhöht auch die allgemeine Sicherheit, indem eingefasste Teppichränder potenzielle „Stolperfallen“ verhindern. Ein weiterer Vorteil des Teppichkettelns besteht darin, dass es als Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz dient. Indem das Eindringen von Staub und Verschmutzungen in die Teppichfasern verhindert wird, wird die Pflege des Teppichs erleichtert. Insgesamt trägt das Ketteln dazu bei, die Optik zu verbessern und die Lebensdauer des Teppichs zu verlängern. Bei weiteren Informationen oder einer Preisanfrage zum Teppichketteln in Augsburg stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.